Malheureusement, cet article n'est pas disponible actuellement.

Découvrir d'autres produits de cette boutique :

plus d'articles

    Energieband- Armband mit Rosenquarz und Koralle

    Boutique

    Dreamcatcher qualité

    Prix par article Converted Price Now
    14.95 EUR
    T.V.A. comprise (si imposable)
    Les Conditions générales de vente du vendeur s'appliquent à cette vente.
    Article DaWanda-express
    Article DaWanda Express : plus rapidement chez vous !
    Prêt à être envoyé
    le premier jour ouvrable après réception du paiement
    ENVOI GRATUIT
    A partir de 40.00 EUR d'achat dans cette boutique
  • Détails
  • Commentaires ( )
  • Mentions légales, T&C & Retours
  • FAQ de la boutique
    • Détails
      Description de l'article

      Energieband- Armband mit Rosenquarz und Koralle - Dreamcatcher qualité

      Catégorie de la boutique: bracelet

      Handgefertigtes Armband
      Energieband mit Koralle und Rosenquarz Kugeln

      Das Armband
      hat 14 Rosenquarz Kugeln
      und 9 Korallenstücke

      Karabinerverschluss

      Das Armband hat eine Länge von ca.
      23 cm
      (breiteres Handgelenk)

      Taille/Mensurations/Poids

      Das Armband hat eine Länge von ca.
      23 cm
      (breiteres Handgelenk)

      Matériaux utilisés

      -

      Procédé de fabrication

      Rosenquarz
      Koralle
      Karabiner

      Caractéristiques

      Style

      élégant
      Paiement & expédition

      Prêt à être envoyé

      le premier jour ouvrable après réception du paiement
      ENVOI GRATUIT
      A partir de 40.00 EUR d'achat dans cette boutique

      Frais de port

      • Expédition vers Frais d'envoi simples *Frais d'envoi groupés Frais d'envoi max.
      • Expédition vers
        Allemagne
        *Frais d'envoi simples
        2.00 EUR
        *Frais d'envoi groupés
        Non disponible
        *Frais d'envoi max.
        6.95 EUR
      • Expédition vers
        Union Européenne
        *Frais d'envoi simples
        3.50 EUR
        *Frais d'envoi groupés
        Non disponible
        *Frais d'envoi max.
        -
      Plus de détails
      * Avec une commande groupée, cette somme (et non les frais d'envoi simples) s'ajoutera à l'article ayant les frais d'envoi les plus élevés. Pour plus d'information : FAQ .

      Modes de paiement

      • Carte bleue via PayPal  
      • Virement bancaire
      • Chèque
      • Carte cadeau DaWanda

      Modalités d'expédition et de paiement

      Widerrufsbelehrung & AGB
      Inhaltsverzeichnis

      Widerrufsbelehrung & AGB
      - Impressum
      - Preise und Versand
      - Datenschutz
      * - Infos zur Homepage

      - Widerrufsbelehrung-
      Das nachfolgende Widerrufsrecht besteht nicht, wenn die von Ihnen bestellte Ware
      für Ihre eigene gewerbliche oder selbständige berufliche Tätigkeit verwendet werden
      soll.
      Widerrufsrecht
      Wenn Sie Verbraucher iSv § 13 BGB sind, können Sie ihre Vertragserklärung
      innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax,
      E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühestens
      mit Erhalt der Ware und dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt
      die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu
      richten an:
      Brief (Datum des Poststempels):
      Marion Brennig
      Steglitzer Damm 67
      D-12169 Berlin- Deutschland
      E-Mail: marion@traumnetz.com Widerrufsfolgen
      Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen
      zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben.
      Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in
      verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf.
      Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die
      Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa
      im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können
      Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem sie die Sache nicht wie ein Eigentümer in
      Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.
      Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden. Sie haben die Kosten der
      Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und
      wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht
      übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des
      Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung
      erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für sie kostenfrei. Nicht
      paketversandfähige Sachen werden bei ihnen abgeholt. Zur Vermeidung unnötiger
      Kosten (z.B. Sperrgut) sollte die Versandart mit uns vorher abgestimmt wird.Besondere Hinweise
      Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nach
      Kundenspezifikation angefertigt werden (z.B. gravierte / individuell bedruckte Artikel)
      oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder versiegelte
      Artikel (beispielsweise DVDs, Videokassetten).
      Lieferungen ins Ausland: bitte setzen Sie sich bei einer notwendigen Rücksendung
      immer vorab mit uns in Verbindung.
      Ende der Widerrufsbelehrung
      - Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
      (Stand: 01. Januar 2005)

      Traumnetz, nachstehend auch als „Firma“ bezeichnet, führt Kaufanträge/Bestellungen ausschliesslich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und dem Verbraucherhinweis zur BGB-Informationspflichten-Verordnung durch. Es gelten die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung jeweils gültigen AGB.

      1. Geltungsbereich
      Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind für den gesamten Geschäftsverkehr der Firma verbindlich. Die Lieferungen, Leistungen und Angebote der Firma erfolgen ausschliesslich aufgrund dieser Geschäftsbedingungen. Geschäfts- und Einkaufsbedingungen des Käufers widersprechen wir ausdrücklich. Sie verpflichten die Firma nur, wenn die Firma sich ausdrücklich mit ihnen einverstanden erklärt.
      Spätestens mit der Entgegennahme der Ware aus der ersten Bestellung gelten diese Bedingungen als angenommen. Diese gelten auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, selbst wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden.

      2. Vertragsabschluss
      Die von der Firma angebotenen Waren, Produkte und Dienstleistungen stellen kein Verkaufsangebot dar, sondern lediglich die Aufforderung an den Kunden durch die Bestellung eines Produktes, einen Kaufantrag abzugeben, um die Waren zu den von uns angegebenen Konditionen zu erwerben. Der Vertrag zum Kauf eines Produktes kommt mit der Annahme des Angebotes durch die Firma oder durch Übersendung der Ware zustande.
      Unsere Angaben zu Waren, Dienstleistungen und Preisen im Rahmen des Bestellvorgangs sind unverbindlich.
      Der Kaufvertrag über den oder die von Ihnen ausgewählten Artikel wird erst dann geschlossen, wenn wir Ihre Bestellung durch die Mitteilung über die Auslieferung bzw. Lieferung der Ware annehmen.
      Der Käufer verpflichtet sich, bei Aufgabe seines Kaufantrags die von ihm erforderlichen Angaben (die zu einer ordnungsgemässen Abwicklung durch die Firma notwendigen Informationen) wahrheitsgemäss und vollständig mitzuteilen. Nachteile die aus der Falschangabe dieser Angaben resultieren hat der Käufer zu vertreten bzw. zu ersetzen.

      3. Kaufpreise
      Die angegebenen Preise sind in EURO angegeben. Der EURO ist die alleinige Abrechnungswährung für von uns erbrachte Waren und Dienstleistungen. Eventuelle Angaben in Fremdwährungen dienen lediglich der Information und sind völlig unverbindlich.
      Die von uns angegebenen Preise sind Endpreise. Die angegebenen Preise verstehen sich zuzüglich der Kosten für Transport und Verpackung

      Laut §19 für Kleinunternehmer ohne MWST

      4. Zahlungsbedingungen
      Der Kaufpreis ist spätestens mit Rechnungsstellung ohne Abzüge fällig. Bei allen Zahlungen trägt der Käufer alle zusätzlich entstehenden Kosten und Gebühren.
      Wir können nur die im Rahmen der Bestellung angebotenen Zahlungsweisen akzeptieren.

      5. Herausgabe und Eigentumsvorbehalt
      Vor vollständiger Bezahlung des Kaufpreises besteht kein Anspruch des Käufers auf Herausgabe des Kaufgegenstandes.
      Die Übertragung des Eigentums am verkauften Gegenstand erfolgt unter der aufschiebenden Bedingung der vollständigen Zahlung des Kaufpreises. Die Firma ist zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt, wenn der Käufer mit der Zahlung des Kaufpreises in Verzug kommt.
      Eigentumsvorbehaltsware darf nur mit der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung der Firma in ein Gebiet ausserhalb der Bundesrepublik Deutschland verbracht werden.
      Veräussert der Käufer Eigentumsvorbehaltsware der Firma, so hat er den Eigentumsvorbehalt dem Erwerber mitzuteilen.
      Zugriffe Dritter auf Eigentumsvorbehaltsware der Firma hat der Käufer unverzüglich der Firma anzuzeigen.
      Verpfändungen, Sicherungsübereignungen u.ä. der Eigentumsvorbehaltsware sind nur mit vorheriger Zustimmung der Firma zulässig.
      Leistet der Käufer bei vertragswidrigem Verhalten, insbesondere Zahlungsverzug, nach Mahnung nicht sofort Zahlung, so hat er die Eigentumsvorbehaltsware an die Firma herauszugeben. Die Kosten die durch die Rücknahme entstehen, gehen zu Lasten des Käufers.
      Sollte dem Käufer bereits vor vollständiger Zahlung des Kaufpreises die Ware übergeben werden, ist der Käufer verpflichtet, den Kaufgegenstand bis zum Eigentumsübergang sorgfältig und pfleglich zu behandeln und vor Beschädigungen oder Abhandenkommen zu schützen.

      6. Aufrechnung und Zurückbehaltung
      Das Recht zur Aufrechnung oder Minderung steht dem Käufer nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt wurden oder die Firma diese schriftlich anerkannt hat. Zur Zurückbehaltung ist der Käufer nur befugt, soweit die Ansprüche auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruhen.

      7. Umsatzsteuererstattung
      Drittstaaten ausserhalb der EU
      Nach Massgabe der gesetzlichen Vorschriften sind Ausfuhrlieferungen in Drittstaaten ausserhalb des EU-Binnenmarktes von der Umsatzsteuer befreit. Nimmt ein Käufer den Kaufgegenstand selbst in das
      Ausland mit, so hat er Sicherheit in Höhe der Umsatzsteuer zu leisten, die ihm erstattet wird, sobald er den Ausfuhr- und Abnehmernachweis der Firma vorlegt.
      EU-Binnenmarkt
      Ist der Käufer ein Unternehmer im umsatzsteuerrechtlichen Sinne, der berechtigterweise seine vom Ansässigkeitsstaat in der EU erteilte USt-ID-Nummer verwendet, bleibt die Lieferung umsatzsteuerfrei, soweit beim Käufer in seinem Staat die Lieferung unter die Erwerbsbesteuerung fällt. Der Käufer hat jedoch Sicherheit in Höhe der Umsatzsteuer zu leisten, die ihm erstattet wird, sobald die USt-ID-Nummer richtig bei der Firma eingeht. Stellt sich nachträglich die USt-ID-Nummer als falsch heraus, so ist die Firma berechtigt, vom Kaufvertrag zurückzutreten.

      8. Verzug und Schuldnerverzug
      Kommt der Käufer mit der Zahlung des Kaufpreises oder einer Kaufpreisrate in Verzug, ist die Firma berechtigt und auf Verlangen des Künstlers verpflichtet, dem Künstler Namen und Adresse des Käufers zu nennen.
      Im Falle des Verzuges verzinst sich die noch offene Forderung entsprechend §§ 247, 288 BGB. Die Firma kann einen weitergehenden Schaden geltend machen, sofern sie diesen nachweisen kann. Die Firma ist mit Verzugseintritt berechtigt, sämtliche noch ausstehenden Raten sofort fällig zu stellen.
      Der Käufer kommt in Verzug, wenn er den Kaufgegenstand innerhalb der vertraglich vereinbarten Frist oder innerhalb von 30 Tagen nach einem Leistungsangebot der Firma nicht annimmt. Nach Eintritt des Verzuges ist die Firma berechtigt, den Kaufgegenstand auf Gefahr und Kosten des Käufers zu versichern und zu lagern.
      Kommt der Käufer in Schuldner- oder Annahmeverzug, ist die Firma berechtigt, vom Kaufvertrag unter angemessener Nachfristsetzung mit Ablehnungsandrohung zurückzutreten. In diesem Fall kann die Firma neben den gesetzlichen Rechten ihren Schadensersatz auch in der Weise berechnen, dass der Käufer bei einem erneuten Verkauf der Kaufsache den Mindererlös auszugleichen hat. Auf einen etwaigen Mehrerlös hat der Käufer keinen Anspruch.

      9. Lieferung und Verpackung
      Eine Versendung des Kaufgegenstandes erfolgt nur auf ausdrückliche Anweisung des Käufers, gem. den Liefer- und Versandkosten.
      Die Gefahr der Beschädigung oder des Verlustes des Kaufgegenstandes während der Versendung trägt der Käufer, sofern er beabsichtigt, den Kaufgegenstand im Rahmen seiner gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zu verwenden. Die Gefahr geht auf den Käufer über, sobald die Sendung an das den Transport ausführende Unternehmen bzw. deren Vertreter übergeben worden ist oder zwecks Versendung die Geschäftsräume des Verkäufers verlassen hat. Wird der Versand auf Wunsch des Käufers verzögert, geht die Gefahr mit der Meldung der Versandbereitschaft auf ihn über.
      Geben Sie Ihre Bestellung als Verbraucher, d.h. als natürliche Person im Sinne des § 13 BGB, zu einem Zweck auf, der weder einen gewerblichen noch selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann, geht die Gefahr der gekauften Sache erst dann an Sie über, wenn Sie den Besitz über die gekaufte Sache erlangt haben (§ 474 Abs. 2 BGB).
      Wir liefern in der Regel innerhalb von sieben Werktagen nach Zahlungseingang. Die Lieferfristen verlängern sich in den Fällen der Behinderung in Folge von höherer Gewalt oder nicht ordnungsgemässer Selbstbelieferung.
      Die Firma ist zu Teillieferungen berechtigt.
      Eventuelle Zollgebühren bzw. Einfuhrsteuern bei Lieferungen in Länder ausserhalb Deutschlands hat der Käufer zu tragen.
      Die Firma bestimmt nach eigenem sorgfältigem Ermessen Versandart und Versandmittel sowie die Transportfirma und übernimmt keine Verpflichtung zum schnellsten oder billigsten Versand, sofern keine anders lautende Vereinbarung getroffen wurde.
      Durch den Versand können weitere Entgelte entstehen, die direkt durch die Transportfirma erhoben und beim Empfänger bei Aushändigung des Versandguts eingezogen werden (z.B. Nachnahmegebühr der Deutsche Post AG). Solche Entgelte sind nicht in den Versandkosten der Firma enthalten und vom Käufer ggf. zusätzlich zu entrichten.
      Eine Transportversicherung wird, falls in der verwendeten Versendungsart nicht bereits enthalten bzw. nur unzureichend enthalten, in jedem Fall abgeschlossen.
      Der Käufer hat vor Annahme der Lieferung zu prüfen, ob diese hinsichtlich der Paketanzahl vollständig und unbeschädigt ist. Beanstandungen müssen sofort bei der Zustellung auf dem Übernahmebeleg vermerkt werden, da die Transportunternehmen sonst i.d.R. keinen Schadenersatz leisten. Nachteile aus einer unzureichenden oder versäumten Prüfung durch den Käufer, hat die Firma nicht zu vertreten und lehnt daraus resultierende Mängelansprüche oder Schadensersatzansprüche ab.
      Im Falle der berechtigten Rücksendung der Lieferung zur berechtigten Mängelüberprüfung oder in Ausführung des Rückgaberechtes durch den Käufer, so hat dieser für die Ware auf Kosten der Firma ebenfalls eine ausreichende Transportversicherung abzuschliessen.

      10. Rücksendungen
      Rücksendungen an die Firma erfolgen auf Kosten und Gefahren des Absenders. Bei Rücksendung des Kaufgegenstandes zum Zwecke der Nacherfüllung trägt die Firma die Kosten der Rücksendung (§ 439 Abs. 2 BGB), es sei denn, es handelt sich um den Kauf eines nicht neu hergestellten Werks und der Kunde beabsichtigt, die gekaufte Ware im Rahmen seiner gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zu verwenden. Unberechtigte Rücksendungen werden nicht angenommen. Für die darauf folgende Rücksendung trägt der Absender Kosten und Gefahr.
      Geben Sie Ihre Bestellung als Verbraucher, d.h. als natürliche Person im Sinne des § 13 BGB, zu einem Zweck auf, der weder einen gewerblichen noch selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann, können Sie entsprechend der gesetzlichen Regelungen der BGB-Informationspflichten-Verordnung von Ihrem Rückgaberecht Gebrauch machen.

    • Commentaires ( )
      Loading ...
    • Aperçu de la version imprimable Mentions légales, T&C & Retours
      Loading ...
    • FAQ de la boutique
      Loading ...